Mika gewinnt Bronze am Schweizer Final

Nach längerer Zeit konnte sich wieder ein Lostorfer Athlet für den UBS Kids Cup Schweizerfinal im Letzigrund qualifizieren. Mika Güntert startet mit etwas Nervosität in den 60m und überraschte mit der zweitbesten Zeit (9.03s) in seiner M9 Kategorie. Anschliessend stand der Ballwurf an. Mit 31.19m konnte er zufrieden sein. Danach mussten sie direkt zum Weitsprung und als einer der kleineren Athleten konnte er sich mit sehr guten 4.00m behaupten. Trainer, Eltern und Fans von Mika waren sich einig, dass dies für eine sehr gute Rangierung reichen muss. Dass es aber schlussendlich zum 3. Rang reichte, freute natürlich alle umso mehr. Er war das erste Mal am CH-Final und konnte sich in einem starken Feld mit einem sehr guten dritten Platz behaupten. Nochmals ganz herzliche Gratulation! Weiter so! Rangliste Finisher Clip