6 Medaillen an den Regionenmeisterschaften

An den Regionenmeisterschaften der Zentralschweiz haben wir sehr erfolgreich angeschnitten. Die Lostorfer Athletinnen und Athleten haben bewiesen, dass sie auch auf einer Stufe höher als an den Kantonalen mit den Besten mithalten können. Dario Graber wurde gleich Doppelmeister bei den U16 über 80m und im Weitsprung, wobei er das erste Mal die 6m knackte. Ebenfalls Gold gewann Anna Huwyler bei den U16 im Diskus sowie Bronze im Speer. Delia Suter gewann bei den U18 Silber im Diskus. Seine erste Regionenmedaille sicherte sich Julian Lirgg bei den U14 im Speer. Herzliche Gratuliation! Wir freuen uns auf die Schweizer Meisterschaften, bleibt dran!

Rangliste
 

FacebookTwitterEmail

Hallenschweizermeisterschaft, Nachwuchs

Für die Hallenschweizermeisterschaft konnten sie Dario Graber bei den U16 sowie Martin Eng bei den U18 qualifizieren. Dario qualfizierte sich an seiner ersten SM in 7.66s für den B-Final über 60m. Diesen gewann er sogleich in 7.65s und rangierte sich so auf dem 9. Schlussrang. Auf den gleichen Rang sprang er im Weitsprung mit 5.38m. Martin lief im Halbfinal über 60m 7.70s. Herzliche Gratulation! Rangliste

FacebookTwitterEmail

Kantonale Crossmeisterschaften, Welschenrohr

Nur gerade zwei Lostorfer Athletinnen reisten nach Welschenrohr an die Kantonalen Crossmeisterschaften. Bei nasskalten Wetterbedingungen zeigten diese beiden jedoch sehr gute Leistungen. Lea Bieri bewies, dass sie neben ihrem Wurftalent auch sehr gute läuferische Qualitäten hat und lief bei den U14 auf den 3. Rang. Noémi Boppart, zum ersten Mal an einem Crosslauf am Start, lief bei den U12 ebenfalls vorne mit und verpasste das Podest als Vierte nur knapp. Herzliche Gratulation! Rangliste

FacebookTwitterEmail